• +43 (0)662 45 08 46 - 0
  • sales@cashline.at

CashLine für die Firma Hackenbuchner

Neue Standards, neue gesetzliche Regelungen, neue finanzielle Herausforderungen. Die am 1. April 2017 eingeführte Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) bedeutet auch für Unternehmen die schon länger mit elektronischen Kassensystemen arbeiten eine schwierige Umstellung. Vor allem Klein- und Mittelunternehmen sind von den hohen Kosten betroffen und wer nicht aufpasst und keine ordnungsgemäße Registrierkasse führt, muss mit Bußgeldern von bis zu 5.000 Euro rechnen. Die Anschaffung eines neuen Registrierkassensystems sollte daher gut durchdacht werden, um eine sorglose Umstellung zu garantieren.

Ein weiteres Unternehmen, welches bereits mit CashLine arbeitet ist die Firma Hackenbuchner in der Getreidegasse. Trotz jahrelanger Erfahrung mit elektronischen Registrierkassen standen auch sie vor großen Herausforderungen: „Was für Klein- und Mittelbetriebe schwierig ist, ist die finanzielle Belastung,“ erklärt Geschäftsinhaberin Alexandra Düringer. „Wir mussten aufgrund der neuen Standards wieder aufrüsten, obwohl wir bereits ein intaktes Registrierkassensystem hatten.

Seit 1860 befindet sich der Familienbetrieb der Firma Hackenbuchner in Salzburg. Der kleine, aber sehr feine Laden führt in seinem Sortiment alles, was das Herz begehrt. Von einzigartig kreativen Geschenkartikeln über Souvenirs bis hin zu exklusiven Schreibwaren. Schon beim Betreten des Ladens spürt man die Liebe zum Detail und die Leidenschaft, die hinter dem Familienbetrieb steckt.

CashLine und die Herausforderungen des Geschäftsalltags

Stellen Sie sich folgende Situation vor: ein Kunde wartet an der Kasse, möchte bezahlen und eine Fehlermeldung des Systems tritt auf. Was nun? „Ein wesentlicher Punkt warum wir uns für CashLine entschieden haben, war die Betreuung vor Ort“, erzählt Alexandra Düringer.

Spin bietet Ihrem Unternehmen eine schnelle und lokale Betreuung, umständliche Fernwartung und Service Hotlines sind somit endlich passé. “Die Mitarbeiter der Firma Spin sind immer freundlich, immer da und kommen bei Problemen auch sofort im Geschäft vorbei,” erzählt Mitarbeiterin Sylke Wimmerthal.

Einfach. Individuell. Cashline.

Kein Unternehmen gleicht dem Anderen, daher ist eine individuelle Lösung, welche genau die Bedürfnisse des Unternehmens deckt, ausschlaggebend. Auch für die Firma Hackenbuchner wurde die CashLine Registrierkasse perfekt zugeschnitten. Mitarbeiterin Sylke Wimmerthal hat bei der Einrichtung des Kassensystems aktiv mitgewirkt: “Es wurde uns von der Firma Spin wirklich nur das angeboten, was wir für unser Unternehmen brauchen,” schildert sie. “Ich habe der Firma Spin bereits im Vorhinein geschildert, welche Features wir brauchen und regelmäßig benutzen.” Nach diesen Angaben wurde das Registrierkassensystem gemeinsam mit den Mitarbeitern der Firma Hackenbuchner eingerichtet.

Sie wollen schnell und unkompliziert RKSV-konform werden? Wir übernehmen das für Sie. Informieren Sie sich jetzt über individuell zugeschnittene Registrierkassensysteme.