• +43 (0)662 45 08 46 - 0
  • sales@cashline.at

Software

Einfach. Bestehende Daten können über eine XML-Schnittstelle mit der anderen Software synchronisiert werden. Eine standardisierte Schnittstelle zur Sage Office Line ist ebenfalls vorhanden. Wir beraten Sie dazu auch gerne persönlich. Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns gerne bei Ihnen.

Ja. CashLine ist auch als Lizenz erhältlich. Für Fragen dazu, beraten wir Sie gerne persönlich unter 43(0)662/45 08 46-0. Auf unserer Preis Seite erhalten Sie mehr Informationen über das CashLine Software Paket.

Ja. CashLine kann individuelle Kundenwünsche sehr einfach integrieren. Durch den hohen Funktionsumfang sind die meisten Geschäftsfälle bereits abgedeckt. Sollten sie dennoch spezielle Anforderungen in Ihrem Betrieb haben, helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter. Standardisierte Zusatzmodule finden Sie auf unserer Produkt Seite. Für Fragen, können Sie uns gerne telefonisch unter 43(0)662/45 08 46-0 erreichen.

Software as a Service. Wir stellen Ihnen damit ein „Rundum-Sorglos-Paket“ zur Verfügung. SaaS bedeutet, dass wir CashLine (wenn Sie die Software nicht als Lizenz erworben haben) für Sie betreiben und warten. Das hat den Vorteil, dass Hilfe einfach und schnell geht, dass keine zusätzliche Serverhardware samt Datensicherung angeschafft werden muss und Sie keinen eigenen Systembetreuer brauchen. Mehr Informationen zu unserem Rundum-Sorglos Paket finden Sie hier.

Viele. Bei Customer Care unterstützt Sie CashLine durch kundenspezifische Informationen wie Verkaufsinfos, Belegauskünfte oder ein Kundenkarten-Modul.

Ja. Sie können mit CashLine problemlos verschiedene Preislisten oder Rabattgruppen sowie eine Rabattmatrix hinterlegen. Ihre Kunden stehen bei uns genauso an erster Stelle. In einer kurzen Einschulung, erklären wir Ihnen, wie Sie CashLine für sich individuell gestalten können.

Keine Limits. Die Pflege von Stammdaten können Sie ganz einfach mit CashLine selbst betreiben. Es gibt auch kein Limit, was die Anzahl von Stamm- und Belegdaten betrifft. Die unkomplizierte Handhabung und intuitive Benutzerobefläche, sind praktisch und leicht verständlich. Im Normalfall benötigen Sie deshalb kein Spezialwissen oder unsere Unterstützung. Beim Kauf von CashLine bekommen Sie eine kurze Einschulung von uns, wo wir Ihnen alle Funktionen noch einmal genau erklären.

Jederzeit. Mit CashLine können Sie Lager auch Standortübergreifend verwalten. Bestandsauskunft, Bestellvorschläge und Warenbuchungen können direkt an der Kasse getätigt werden. Sogar die Inventur ist mit CashLine problemlos möglich.

Ganz einfach. Die Anzahl der Standorte / Filialen ist beliebig und kann auch länderübergreifend sein. CashLine ist ideal für diesen Einsatz, denn sie kann verschiedene Preislisten, Lager , Währungen und Zeitzonen zuordnen und besitzt ein standortübergreifendes Berichtswesen. Spezielle Funktionen für Franchise Betriebe sind zusätzlich erhältlich.

Genau so wie Sie ihn brauchen. Die CashLine Software stellt ein umfangreiches Berichtswesen zur Verfügung. So sind spezielle Berichte für Kassiere, Lagerwirtschaft / Beschaffung und Buchhaltung / Steuerberater verfügbar. Sollten sie spezielle Anforderungen in Ihrem Betrieb haben, kann CashLine auch ganz nach Ihren Wünschen ausgestattet werden. Bei Fragen dazu, stehen wir Ihnen gerne unter 43(0)662/45 08 46-0 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Umfangreich. CashLine unterstützt das Arbeiten von mehreren Kassieren. Durch die Stapelfunktion und automatisches Belegstapeln beim Kassierwechsel ist zügiges Arbeiten gewährleistet. Falls Sie dazu Fragen haben, nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail spin@spin.at. Einer unsere CashLine Experten wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

Naturlich. Grundsätzlich kann die Software auf allen Devices eingesetzt werden auf denen der Internet Explorer läuft. So auch auf Apple. Dazu wird der Apple Parallels Desktop oder eine andere virtuelle Umgebung mit einem Windows Betriebssystem benötigt.

Ja. Die Anzahl der Zahlungsarten (z.B. Bar, EC, Kreditkarten, etc.) und Währungen ist unbeschränkt und frei definierbar. Sehen Sie selber, wie einer unserer internationalen Kunden CashLine in mehreren Ländern einsetzt.

Hardware

So gut wie alle. CashLine unterstützt eine Vielzahl an POS-Hardware von Bondrucker bis hin zu EC-Terminal. Wir helfen Ihnen gerne dabei, die ideale Ausstattung zu finden. Hier ist eine kurze Übersicht der CashLine Hardware, die wir für Sie problemlos einrichten können:

  • Bondrucker (TM-T88V oder Star TSP 100)
  • Barcodescanner (Metrologic / Honeywell)
  • VGA Kundendisplay (2. Bildschirm) (Glancetron JP70)
  • Kassenlade
  • EC-Terminal (ZVT Schnittstelle (D); EPS48 (AT); Six (CH))

Mehr Informationen dazu können Sie auch auf unserer Produkt Seite finden.

Nein. Falls Sie bereits Hardware Geräte besitzen, können Sie CashLine auch als Software-Only Paket erwerben. Wir bieten auch eine Vielzahl an Hardware Produkten, die sie auch einzeln erwerben können. Mehr Informationen zu den CashLine Hardware Produkten für Ihre Kasse finden Sie auf unter der Preisübersicht.

Ja. CashLine wird über einen Server gehostet und ist via Fernwartung sorgenfrei und rund um die Uhr erreichbar. Die Grundvoraussetzung für den Betrieb der Kasse ist lediglich die aktuelle Version eines Internet Explorers. Wie vielseitig CashLine eingesetzt werden kann, finden Sie hier.

  • handelsüblicher Windows® PC mit Internet Explorer ab Version 10, mind. 3 GB-Ram (Betriebssystemabhängig), Windows® 7, Windows® 8 oder Windows® 10
  • empfohlene Prozessoren: Intel® Core 2 Duo oder Intel® Core-i-Serie Intel®Atom-Prozessoren nur Dual-, Quad- oder Octa-Core (z.B. Intel®Atom Cedarview, Avoton, Bay Trail, Cherry Trail)
  • Internetzugang mit mindestens 7,2 MBit/s Downloadrate, am Besten mit Flat Rate

Service

Sofort. Sie können unsere CashLine Basic bereits innerhalb von 2 Werktagen bei Ihnen in Betrieb nehmen. Die Webkasse kann aber viel mehr, als nur die Basics. Damit Sie und Ihre Mitarbeiter die Kasse ideal für sich nutzen können, helfen wir Ihnen persönlich oder per Telefon die Kasse nach Ihren individuellen Wünsche einzurichten. Bei uns gibt es keine 0815 Lösungen. Jede CashLine wird genau nach den Wunschen unserer Kunden eingerichtet, das Rundum-Sorglos Paket ist dabei immer inkludiert. Kontaktieren Sie uns hier und wir melden uns gerne bei Ihnen.

Kein Problem. Wir haben eine smarte Ausfalllösung in unser System integriert. CashLine arbeitet deshalb einfach weiter, sogar ohne Internetverbindung. Kein Stress, keine Panik. Einfach sorglos weiterverkaufen. Mehr Informationen zu unserem Rundum-Sorglos Paket finden Sie hier.

Anruf genügt. Persönliche Beratung steht bei uns an oberster Stelle. Sie können uns telefonisch unter 43(0)662/45 08 46-0 erreichen. Nutzen Sie auch unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail spin@spin.at. Einer unsere CashLine Experten meldet sich in Kürze bei Ihnen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei uns an oberster Stelle! Deshalb arbeiten wir und unsere Hostingpartner ausschließlich mit den neuesten Sicherheits-Standards. Sie bestimmen selber, wer Ihre Daten wann sehen darf. Wir helfen Ihnen natürlich gerne bei der Benutzerverwaltung. Wenn Sie Hilfe benötigen, können auch wir mit Ihrem Einverständnis auf Ihre Daten zugreifen.

Wir gehen immer auf Nummer sicher, wenn es um Ihre Daten geht. Wir arbeiten mit einem externen Anbieter von Sicherheits-Servern in Deutschland zusammen, der mit dem ISO 27001 für hervorragende Datensicherheit, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit ausgezeichnet wurde. Zusätzlich verlieh eco Datacenter Star Audit, das Sicherheits- und Qualitätszertifikat für Internet-Datenzentren, unserem Hosting Partner 5 von 5 Sternen.